Etagere stilvoll dekorieren

Ob als Servierhilfen in der Gastronomie oder als eleganter Blickfang in deiner Lieblingsboutique im Herzen Lissabons: Etageren sind nicht nur praktisch, sondern auch besonders dekorativ. Platzsparend und wirkungsvoll kannst du darauf allerlei Dinge schön anrichten: Selbstgemachtes und Gesammeltes, Liebgewonnenes und neu Entdecktes. Kurz gesagt – kleine Dinge, die dein Herz höherschlagen lassen, finden hier ihren Stammplatz.

Mit wenigen Handgriffen entstehen individuelle Kunstwerke, die bestimmt auch deine Gäste begeistern. Lass dich dabei vom Wechsel der Jahreszeiten inspirieren oder setze auf zeitlose Dekorationselemente. Egal ob du deine Etagere weihnachtlich dekorieren möchtest oder mit frühlingshaften, sommerlichen oder herbstlichen Fundstücken eine schöne Atmosphäre zauberst: Lass deiner Fantasie freien Lauf!

Was ist eigentlich eine Etagere?

Der Begriff „Etagere“ ist aus dem Französischen entlehnt und bedeutet „Gestell“. Was zunächst nüchtern klingt, hat eine lange Tradition: Bereits seit der Barockzeit sind die stufenförmigen Tabletts für ihre feine Ästhetik und ihren praktischen Nutzen bekannt. Gut möglich, dass du eines Tages durch ein Museum schlenderst und ein kunstvoll komponiertes Stillleben entdeckst, auf dem eine mit Blumen oder Früchten geschmückte Etagere zu sehen ist.

Tatsächlich gibt es viele Arten von Etageren. Während die meisten zu Dekorationszwecken über zwei bis drei Ebenen verfügen, sind in Sachen Stil keine Grenzen gesetzt. Ob nostalgisch verschnörkelt, im romantischen Landhausstil oder pur und minimalistisch: Etageren gibt es in vielen schönen Designs. Während einige Etageren über fest angeordnete Ebenen verfügen, lassen sich andere Modelle mit einzelnen Tellern befüllen. Wenn das nicht die perfekte Gelegenheit ist, um kleine Teller oder und große Teller von VELIMARE stilecht zu präsentieren!

Auch bei den möglichen Materialien kannst du aus dem Vollen schöpfen: Metall, Keramik, Silber, Messing, Eisen, Schiefer und Holz sind mögliche Varianten, die für jede Menge Abwechslung auf deiner schick gedeckten Tafel sorgen.

Etageren passend zur Jahreszeit dekorieren

Während zur britischen Teatime Scones und kleine Sandwiches ihren Platz auf hohen Etageren finden, dienen sie in französischen Landhäusern als schmuckvoller Rahmen für getrocknete Lavendel-Sträuße, edle Parfum-Flacons – oder auch feine Eclairs. Große Etageren lassen sich so vielseitig dekorieren, dass sie zu geschätzten Allroundern werden. Doch zu welcher Jahreszeit passt welche Deko eigentlich am besten?

Lichterglanz und duftendes Grün: Etageren weihnachtlich dekorieren

Die Weihnachtszeit zählt in vielen Ländern zu den glanzvollen Höhepunkten im Jahr. Auch wer sonst auf besondere Deko verzichtet, kann sich häufig für edel schimmernden Baumschmuck, aromatisches Tannengrün und stimmungsvolle Lichter begeistern. Deshalb lautet die Deko-Devise vor allem in der Weihnachtszeit: klotzen, nicht kleckern. Damit ist keineswegs gemeint, dass du deine filigrane Etagere mit viel zu viel Schnickschnack beladen sollst, sondern dass es ruhig ein bisschen mehr als sonst funkeln und glitzern darf. Wie üppig oder reduziert du die einzelnen Ebenen deiner Etagere befüllst, ist selbstverständlich Geschmackssache.

Diese Ideen machen das weihnachtliche Dekorieren von Etageren zum Kinderspiel:

  • Moos und transparente Kerzengläser bilden ein ebenso natürliches wie feierliches Dekorationsduo. Je nach Material der Etagere solltest du statt echter Kerzen oder Teelichter sichere LED-Varianten verwenden.
  • Auch kleine LED-Lichterketten zaubern in Verbindung mit glänzendem Baumschmuck wie Kugeln, Zapfen, Sternen, Bonbons oder Herzen schöne Lichtreflexe.
  • Du möchtest eine Schneelandschaft gestalten? Verwende dafür feinen Dekoschnee oder Schneedecken in Textilqualität und ordne gläserne Eiskristalle, winterliche Figuren wie Schneemänner oder beschneite Tannenbäumchen darauf an.
  • Beerenzweige und Samtschleifen machen sich auf einer weihnachtlich dekorierten Etagere ebenso gut wie kleine Engel, Elche, Weihnachtsmänner und Co.
  • Lichtkugeln aus Glas wirken edel und modern zugleich.
  • Weihnachtlich dekorierte Etageren eignen sich auch als Alternative zu herkömmlichen Adventskalendern. Verteile mit Zahlen versehene, individuell befüllte Schachteln, Päckchen oder Säckchen darauf und überrasche deine Liebsten mit einem Weihnachtscountdown der besonderen Art.

Blühender Frühling

Wenn die ersten Knospen sprießen und das frische Grün der winterlichen Kälte weicht, erwacht in uns die Lust auf neue Deko-Ideen. Um den Blues der dunklen Jahreszeit gänzlich aus den eigenen vier Wänden zu verbannen, eignen sich blühende Pflanzen, florale Dekore und fröhliche Pastellfarben am besten. Ob zum Ende des Winters oder zum Osterfest: Dekoriere deine Etagere ganz im Zeichen des nahenden Frühlings:

  • Ein Moosteppich mit einzelnen floralen Elementen, Figuren in Form samtig beflockter Häschen oder weißer Keramikschafe sorgen für frischen Wind auf Tisch, Sideboard oder Regal.
  • Auch Blumenranken oder Schleifenbänder in Pastellfarben wie Gelb, Lindgrün, Rosa oder Hellblau, die sich um einzelne Streben deiner Etagere winden, wirken frühlingshaft und belebend.
  • Edle Keramikeier, selbst bemalte Eier in bunten Farben und Schokohasen gesellen sich hinzu, wenn das Osterfest näher rückt.

Etagere sommerlich dekorieren

Wie jede andere Jahreszeit bietet auch der Sommer zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten für dekorative Etageren. Egal, ob du deine Urlaubsstimmung konservieren oder die Natur in all ihren Farben feiern möchtest: Mit diesen Tipps lockst du die Sonne auch an regnerischen Tagen an:

  • Das Sammeln von Muscheln und anderem Strandgut gehört im Badeurlaub für dich einfach dazu? Platziere deine Erinnerungsstücke an strahlende Sonnentage auf einer mit Dekosand befüllten Etagere. Vielleicht bleibt ja noch Platz für eine geheimnisvolle Flaschenpost?
  • Bunte Blüten, farbenfroh schillernde Glasmurmeln und exotische Motive wie Ananas, Flamingos, Schmetterlinge und Vögel passen perfekt in den Sommer.
  • Auch Bastgeflochtenes im Boho-Stil und trendige Trockenblumen rücken deine sommerlich dekorierte Etagere ins richtige Licht.

Buntes Laub und frische Kastanien: Etageren herbstlich dekorieren

Buntes Laub und stimmungsvolle Feste wie Erntedank und Halloween machen den Herbst zu einer der schönsten Jahreszeiten. Diese Vielfalt kannst du auch für das herbstliche Dekorieren deiner Etagere nutzen.

  • Keramik-Pilze und echte Kastanien, Eicheln, Beeren und Herbstlaub in Gelb und Rot verwandeln deine Etagere in ein echtes Herbst-Schmuckstück.
  • Die Sonnenstunden nehmen langsam ab – zusätzliche Beleuchtung in Form von Lichterketten, LED-Teelichtern oder anderen Leuchtobjekten ist also eine gute Idee.
  • Zierkürbisse oder Kürbisgesichter sowie Spukgestalten wie Hexen, Fledermäuse oder Geister aus Keramik versammeln sich zum herbstlichen Stelldichein auf deiner Halloween-Etagere.
  • Materialien wie Bast, Filz, Samt und Co. als Schleifen oder Zierbänder verschönern deine dekorierte Etagere zusätzlich.

Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten ganz nach deinem Geschmack

Egal ob du deine Etagere als Alternative zur Schmuckschale mit deinen liebsten Ringen, Broschen und Ohrringen befüllst, mit saisonaler Deko aufwartest oder die Etagere mit duftenden, frisch gebackenen Plätzchen und Scones auf die Kaffeetafel stellst: Erlaubt ist, was gefällt. Selbst auf kleineren Abstellflächen verfügst du mit platzsparenden Etageren über verschiedene Flächen zur freien Gestaltung. Auch mit Kindern wird das Dekorieren von Etageren zum spielerischen Spaß: Frühling, Sommer, Herbst und Winter locken mit ihrer ganz eigenen Ästhetik.

Diese Schmuckschälchen eignen sich perfekt zum Dekorieren!

Zahlungsarten

Versandarten

Du bist aus der Schweiz?

Dann wechsele in unseren Schweizer Online Shop & profitiere von vielen Vorteilen, wie bspw. einem Einkauf ohne Mehrwertsteuer!

Eine Bestellung in die Schweiz ist nur im Schweizer Online Shop möglich.